Vorher vs. Nachher

Interaktiver, visueller Vergleich zweier Bilder


Hallo meine Lieben!

Ich werde öfter mal gefragt, ob oder wie ich denn meine Bilder bearbeite. Grundsätzlich orientiere ich mich an den Vorstellungen und Wünschen meines Models/Kunden. Wenn die Bildbearbeitung etwas „dezenter“ gewünscht ist, setze ich diese genauso gerne um, wie manch stärkere Anpassung mit 'Overlays' und Co. Das wichtigste ist, dass die Bilder dem Model/Kunden gefallen.

Hier mal ein paar Beispiele:

Bei diesem Motiv sollte ich für Sily die Fünfziger noch mehr durch einen entsprechenden Bildlook unterstreichen, während ein wenig Retusche das gesamt Bild untermalte.


Natürlich lassen sich in meinen Bildern durch Farb- und Kontrastanpassungen sowie gezielte Nutzung von "Verflüssigen" (Photoshop-Kenner wissen wovon ich schreibe), auch stimmige Proportionen, Tiefen und Dramatik erzeugen, wie dieses Bild von Peggy gut zeigt.