Über mich

MEI WO SUI I DENN OFANGA? - Hier erst einmal ein paar persönliche Daten:

• Level: 29+
• National-Dex: #1986
• Name: Manuel
 • Geschlecht: männlich
 • Fundort: München (ursprünglich Mittenwald)
 • Attacken: Reflektor, Gedankengut, Blitz, Spaßkanone
 • Typ: Normal/Psycho
 • Kategorie: Evolution
 • Fähigkeit: Erleuchtung
 • Wesen: Frech/Locker
 • Beschreibung: Wilde Manuel’s sind bei Tag schwer zu finden, doch bei Nacht springen sie gerne Menschen an und erschrecken sie mit ihrem Blitz.

MEINE GESCHICHTE:

Aufgewachsen im tiefsten Oberbayern, habe ich recht spät die bunte Welt der Fotografie für mich entdeckt. Das ich damals schon ein Nerd war und viel mit Technik bzw. kreativen Dingen anfangen konnte, ist kein Geheimnis. Dass ich mit 17 Jahren den ersten wirklichen Kontakt zur Fotografie durch meine damalige Ausbildung in einer Bildagentur bekam und so richtig selbst fotografieren erst mit 25 lernte, kann sich heute kaum einer vorstellen. Mittlerweile bin ich über 30, fotografiere nebenberuflich seit vielen Jahren und hab noch immer nicht genug dazugelernt.

Wie vorm PC, so auch hinter der Kamera, bin ich fast nervig perfektionistisch, was meine „Arbeit“ betrifft. Am Set hat das zum Glück noch niemand mitbekommen. Ertragen musste das zumeist nur meine Freundin, wenn ich bei der Nachbearbeitung fluchte wie ein Rohrspatz, weil ich mal wieder einen zu engen Bildausschnitt gewählt hatte oder der Fokus nicht saß.

Aktuell liegt mein Hauptaugenmerk, wie man unschwer erkennt, auf der Event- bzw. Peoplefotografie. Landschafts- und Architekturaufnahmen konnten mich irgendwie noch nie so begeistern. Ich seh mir Natur und Bauwerk lieber an bzw. träume davon, als dass ich sie auf Festplatte banne. Die größte Herausforderung an der Fotografie für mich ist es, Menschen abzulichten bzw. mit schönen Bildern glücklich zu machen. Ich will einfach der Person gegenüber, sei es im Club oder im Stadtpark, ein Lächeln ins Gesicht zaubern können und eine tolle Erinnerung ins Fotoalbum. Das heißt aber auch, es müssen für mich nicht immer die größsten Starlets mit Traummaßen vor der Cam stehen. Menschen mit Makel können genau so interessant sein oder gerade deshalb. Natürlichkeit steht bei mir einfach im Fokus.

Selbstverständlich schließe ich die Zusammenarbeit mit Profimodels nicht aus. Im Gegenteil, das braucht es schließlich auch, andernfalls würde meine „Evolution“ nur schleppend vorangehen. Die Leichtigkeit die ein posingsicheres Model mitbringt, merkt man später schließlich auf Bildern, der Fotograf übernimmt dann einfach nur die darstellerische Führung. Durch Connections zu Profimodels oder solche die es irgendwann geworden sind, kam es übrigens schon das ein oder andere mal zu einer Presseveröffentlichung/-buchung.

Aber genug der Erzählungen! Mach dir am Besten mal ein eigenes Bild von mir und schau dir meine Homepage genau an. Viele haben meine Arbeit bereits schon zu schätzen gelernt und meine Referenzen sollten ebenso für mich sprechen. 

IN DIESEM SINNE, MEINE REFERENZEN:
 • 
mauritius images GmbH
 • 
CLUBSTARS
 • 
ISARSZENE
 • 
Living4
 • 
Born to Rock – Eventreihe
 • 
IHK-Party [München]
 • 
Sub Rosa Dictum
 • 
Fetish Evolution
 • 
epic-moments by TomKiwi
 • private Feiern und Projekte (siehe Portfolio)